Räuchermischungen Report

Erfahrungsbericht – Bonzai Sommernight

bonzai-summer-night-kraeutermischungAngestachelt durch die Jamaican Summer Dream Räuchermischung, die ich nun ein zweites Mal im Räuchermischungen Online Shop meines Vertrauens bestellen wollte, stieß ich auch auf die Bonzai Sommernight. Dabei fiel mit gleich der etwas komische Name ein. Also, entweder da hatte jemand einen Tippfehler gemacht, oder Bonzai wollte mit dem Namen bewusst auffallen. Wie dem auch sei, auch diese Räuchermischung wurde in der Artikelbeschreibung als wunderbares Mittel angepriesen, um dem grauen Alltag zu entkommen. Eine Sommernacht sondergleichen sollte man mit ihr erleben. Wie als würde man auf der Wiese liegen, ein warmes Lüftchen spüren und die Sterne beobachten. Klar, das waren alles sehr romantische – um nicht zu sagen: kitschige – Ausführungen. Aber eines konnten sie: Neugierig machen. Ich bestellte also die Bonzai Sommernight.

Zur Anwendung suchte ich mir tatsächlich eine schöne Sommernacht aus. Ich wollte nicht einfach nur von einer träumen, sondern auch eine erleben. Ich verzichtete diesmal auf meine Couch (und hoffte, sie nahm es mir nicht übel) und bereitete mir eine decke auf dem Fußboden meines Dachbodens vor. Draußen war es mir eindeutig zu kalt, zumal ich bis etwa halb elf wartete, um auch möglichst viele Sterne zu sehen. Wolken waren kaum vorhanden und so legte ich mich darnieder und genoss den Blick aus dem großen Dachfenster. Von diesem Blick überzeugt, richtete ich nun die Verräucherung an, wobei ich die übliche Menge verwendete.

Ich startete das Schauspiel und legte mich dazu wieder auf meine dicke Decke auf dem Dachboden-Fußboden. Je länger ich die Sterne betrachtete, die nur ab und an von einer kleinen Wolke verdeckt wurden, desto schärfer erschienen sie mir – und auch heller. Ich wurde zudem immer entspannter, lag da und erfreute mich am Ausblick auf die unendlichen Weiten des Raums. Auch wurde mirzunehmend warm. Und das war der Moment, an dem ich es fast bereute, auf dem Dachboden zu sein. Vom Tag war dieser noch recht aufgeheizt. Ich hatte zwar gelüftet, aber was bringt das im Sommer schon? Naja, nun hatte ich eben noch mehr Wärme durch die Bonzai Sommernight. Auch gut. Ich lag noch etwa eine Stunde da und als dann größere Wolken meinten, meinen Blick zu versperren, setzte ich mich auch wieder auf.

Mein Fazit zur Bonzai Sommernight Räuchermischung: Hier haben wir eine typische Bonzai Räuchermischung mit angenehmen Aromen und starker Wirkung. Sie weiß, wie sie dich entspannen lässt und erfüllt dich ganz nebenbei noch mit einer sagenhaften Wärme. Dadurch ist sie wirklich ideal, falls du im Winter von einer Sommernacht träumen willst. Für eine tatsächliche sommerliche Anwendung werde ich in Zukunft aber wahrscheinlich wieder zur Millenium Gold, zur Black Jack Gold oder zur Jamaican Summer Dream greifen.

1 comment

  1. Ich lese deine Erfahrungsberichte zum Legal High immer gerne und habe daraus auch schon für mich Inspirationen geholt. Wenn man sich den Bericht zur Bonzai Sommernight Räuchermischung durchliest, steigt auch daran wieder das Interesse. Die Temperaturen dafür sind ja derzeit eigentlich sehr gut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.