Räuchermischungen Report

Erfahrungsbericht – Brown Hash „Marocco Style“

 

Brown Hash – bei diesem Namen kann man ja eigentlich einiges verlangen, oder? Er klingt auf jeden Fall sehr gut und der Zusatz „Marocco Style“ sorgt dafür, dass man der Räuchermischung noch einiges mehr zutraut. Auf jeden Fall war das bei mir so. Dazu beigetragen hat neben dem Namen auch die Beschreibung der RM in dem Räuchermischungen Online Shop, in dem ich sie dann bestellte. Dort wurde die Brown Hash Marocco Style nämlich als mittelstarke bis starke Kräutermischung angepriesen, die etwas anders sein sollte. Anstelle der Konzentration auf den Kopf sollte dieses Räucherwerk vor allem auf den Körper wirken – und das High geringer halten. Das wollte ich einmal ausprobieren.

 

Gesagt, getan. Nach meiner Bestellung kam die Brown Hash Marocco Style schon nach einem Tag bei mir an. Die Verdampfung nahm ich dann einen weiteren Tag später vor, da ich zwischendurch arbeiten musste. Und ich kannte die neue RM ja noch nicht, da wollte ich nichts riskieren. Auf jeden Fall war es dann bald soweit und ich öffnete das Tütchen, um eine erste Geruchsprobe zu nehmen. Neben den Kräuterdüften, die ja meist bei solchen RMs dominieren, konnte ich hier ein paar Gewürznoten ausmachen. Diese passten sehr gut zu dem nordafrikanischen Namenszusatz dieses Produkts.

 

Bei der Verdampfung haben sich diese olfaktorischen Eindrücke dann fortgesetzt. Jedoch immer mehr, sodass sie sich letztendlich in einer Schärfe präsentierten, die ich nur mit einem Ereignis in meinem Leben verbinden kann: damals als meiner Mutter das Chili angebrannt war. Aber so richtig! Den Topf konnten wir dann zur Metallschrottannahme schaffen. Jedenfalls war der Gestank unerträglich. Ich habe die Räuchermischung vorzeitig gelöscht und meiner Nase eine Auszeit an der frischen Luft gegönnt. Die Wirkung, die bis dahin einsetzte, war nicht nennenswert. Im Angesicht der Kopfschmerzen, die ich bekam, war eh alles egal. Steht zumindest so in meinen Notizen zu diesem Test.

 

Falls ihr Lust auf orientalische Aromen habt, die sich nicht ins Unermessliche und Unverträgliche steigern, sondern die euch ordentlich entspannen und in eine Art inneren Kurzurlaub schicken, dann empfehle ich euch die Jamaican Extreme Räuchermischung. Eine vergleichbare Wirkung, aber nicht ganz so würzige, sondern eher blumige (aber immer noch sehr intensive) Aromen hat der kleine Bruder dieser Räuchermischung; die Jamaican Gold Extreme. Ihr solltet aber schon ein bisschen mehr Erfahrung haben, wenn ihr diese Räuchermischungen kaufen möchtet. Sie sind nur etwas für Profis. Trotzdem viel Spaß!

1 comment

  1. Die Räuchermischung finde ich auch richtig super! Sehr angenehm zu konsumieren und das Gefühl danach ist ebenfalls klasse. Ich stelle dazu dann auch mal einen Bericht live 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.