Räuchermischungen Report

Erfahrungsbericht – Räuchermischung Jackpot Platinum

jackpot-platinum-777-raeuchermischungBei der Jackpot Platinum Kräutermischung muss man nicht lange drum herum reden: Es ist eine starke Räuchermischung, die ihren „Platinum“-Level verdient hat. Natürlich gibt es auch noch mehr Räuchermischungen der Jackpot Reihe (und wer mich kennt, der weiß, dass ich am liebsten die „Gold“-Edition verräuchere) aber ich wollte auch einmal diese Variante ausprobieren. Einmal, um meine ganz persönliche Neugier zu stillen, und zum anderen, weil ich diese Erfahrungsberichte schreibe und es für euch Leser sicherlich nicht befriedigend wäre, wenn ich nur sporadisch diese und jene Kräutermischung teste und wiederum andere, die euch vielleicht interessieren, auslasse. Nein,wenn ich etwas mache, dann mache ich es richtig. Und deshalb hier mein Erfahrungsbericht zur Jackpot Platinum Räuchermischung.

Zum Räuchern – und vor allem für neue Räuchermischungen – muss die richtige Atmosphäre herrschen. Ich suchte mir also wieder einen Abend am Wochenende aus, an dem ich das Bedürfnis nach Entspannung und Ruhe verspürte. Es war nichts Besonderes vorgefallen, lediglich eine lange Woche lag hinter mir und ich wollte in das Wochenende starten ohne den Kopf mit dem Alltag der letzten paar Tage voll zu haben. Genau richtig also und für mich ein Abend wie geschaffen für eine gediegene Räucherung.

Ich richtete wie immer alles her und ging vorsichtig mit der Räuchermischung um. Nein, damit meine ich nicht, dass ich womöglich Angst hatte, sie würde explodieren. Ich meine damit natürlich die Dosierung. Wenn schon Platinum, dann vorsichtig. Ich nahm also etwa ein Dreiviertel der für mich üblichen Menge und begann meine kleine Räucherung. Wie von den qualitativ hochwertigen Artikeln des Räuchermischungen Online Shops meines Vertrauens nicht anders erwartet, so empfingen mich schon nach wenigen Minuten die Vorboten der letztendlichen Wirkung. Hektik und Stress verflogen und die Couch wurde mein bester Freund. Zurückgelehnt – oder besser: halb liegend – nahm ich auch noch den Rest der etwa fünfzehn Minuten andauernden Verräucherung auf mich. Am Ende hatte ich gar keine Lust mich zu bewegen, ich froh, einfach so auf meiner Couch zu lümmeln und die Zeit verstreichen zu lassen. Die vielzitierten positiven Energien, die bei einer solchen Anwendung auftauchen sollen, konnte ich förmlich in mir spüren. Nach eineinhalb Stunden hab ich mich dann mal wieder erhoben.

Fazit zur Anwendung mit der Jackpot Platinum Räuchermischung: Eine durchaus starke Kräutermischung, wie man es von den verschiedenen Räuchermischungen-Reihen gewohnt ist. Nicht so stark, wie die AK-47 oder die Aliens, aber definitiv stärker als „Gold“-Räucherwerke. Wenn ich mich mal wieder richtig tief entspannen und die Welt vergessen will, dann werde ich die Jackpot Platinum Räuchermischung erneut kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.